Moncler Callis möglich voranzutreiben Der Umzug wird es Dairy Crest

Der geplante Deal, der im November angekündigt wurde, sieht vor, dass die Tochtergesellschaft Muller Wiseman Molkereibetriebe von Dairy Crest kauft, was bedeutet, dass sie rund ein Viertel der in Großbritannien erzeugten Milch kontrolliert. Der Deal wird den britischen Milchmarkt in die Hände von drei großen Firmen verlagern Die Molkerei-Genossenschaft ‚Arla‘ in Glasgow, ‚First https://www.monclerjackendamensale.de Milk‘ in Glasgow im Besitz von Landwirten und ‚Muller‘, die 2012 Glasgows Robert-Wiseman-Molkereien für 100 Millionen gekauft haben. Die Analysten sagen, dass sie den hartgesottenen Milchbauern Moncler Daunenmantel Schwarz
etwas Erleichterung bringen sollten begrüßt von der National Farmers ‚Union.Dairy Crest-Chef Mark Allen sagte heute:‘ Diese Transaktion wird eine positive Entwicklung sowohl für Dairy Crest als auch für die britische Milchindustrie insgesamt sein und Skaleneffekte liefern, die zur Schaffung eines nachhaltigeren UK beitragen werden Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/…3/index.html Der Molkereisektor ist besser positioniert, um auf globaler Ebene wettbewerbsfähig zu sein. ‚Wir haben uns immer dafür entschieden, die Transaktion in Großbritannien zu Moncler Emilien
überprüfen, daher begrüßen wir die Rücküberweisung an die CMA als einen positiven Schritt wird mit Muller und der CMA zusammenarbeiten, um die Fusionskontrolle so schnell wie möglich voranzutreiben. ‚Der Umzug wird es Dairy Crest ermöglichen, sich auf seine Käse- und Brotaufstrichbetriebe zu konzentrieren, zu denen führende Marken wie Cathedral City, Clover und Country Life gehören. s Molkereien verarbeiten und liefern rund 1,3 Milliarden Liter Milch pro Jahr an Einzelhändler, Kaffeehäuser, Krankenhäuser und Privatkunden. Bis Ende März erzielten sie einen Umsatz von 944,8 https://www.monclerjackendamensale.de Millionen und einen Gewinn von 600.000. Die Halbjahresergebnisse wurden veröffentlicht im November zeigte die Division in den sechs Monaten bis Ende September einen Rückgang um 4,4 Millionen, vor allem durch sinkende Marktpreise, die ‚jetzt zu schwierigen Milchpreissenkungen für britische Milchbauern geführt haben‘. Der Verkauf umfasst Fabriken in Foston, Chadwell Heath und Severnside sowie die Hanworth-Glasabfüllanlage, wo Dairy Crest bereits mit den Mitarbeitern über die Zukunft des Standorts beraten hatte. Es schließt auch aromatisierte Milchmarke Frijj ein. Muller sagte, dass die Kombination zu Produktionseffizienzen führt und das Potenzial für höhere Niveaus der Innovation, der Produktentwicklung und des größeren Exports der in Großbritannien hergestellten Molkereiprodukte freigibt. Analysten bei Shore Capital sagten die Überweisung an die CMA ‚Es bleibt noch https://en.wikipedia.org/wiki/Moncler etwas Wasser unter der Brücke fließen, damit dieser wichtige Deal abgeschlossen werden kann, aber Moncler Callis
die Aktionäre in Dairy Crest werden diese Verfahrensentwicklung zweifellos begrüßen und hoffen mit optimistischem Optimismus auf einen erfolgreichen Abschluss der CMA.‘ Wir sehen diesen Deal als wichtig und gut an, nicht nur für Dairy Crest, sondern auch für die gesamte milchverarbeitende Industrie in Großbritannien.

Moncler Callis